Menu
Rezept & Kulinarisches

Selbstgemachtes Granola-Knuspermüsli

Selbstgemachtes Granola-Knuspermüsli

Diese Zutaten benötigst du für das Granola…

  • 250g Dinkel- oder Haferflocken (zart oder kernig oder gemischt)
  • 250g Nüsse, Kerne, Saaten z.B. Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Chiasamen, Leinsamen, Kürbiskerne, Kokosflocken usw.
  • 125g Honig oder andere klebrige Konsistenzen wie Ahornsirup, Reissirup, Agavendicksaft usw.
  • 1 EL Öl z.B. Sonnenblumenöl, Rapsöl, Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • Gewürze nach Geschmack wie Zimt und Vanille

So stellst du das Granola her…

Alle Zutaten in einer Schüssel gut vermischen und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 120°C ungefähr 40 Minuten backen. Zwischendurch am besten mit einer Gabel immer mal durchmischen. Das Granola auf dem Backblech gut auskühlen lassen und gut dann luftdicht in einem Glas oder einer Dose verpacken. Es hält sich so mindestens gute 4 Wochen.

Das Rezept ist einfach super, da man es individuell an den eigenen Geschmack anpassen kann. Außerdem ist es auch gut für Allergiker geeignet, die gekauftes Granola oft nicht vertragen. Verwendet und einfach nur die Zutaten, die euch gut tun. Auch als Low Carb Müsli ist es möglich. Hierfür einfach viele Kerne verwenden und die Haferflocken reduzieren und den Honig evtl. durch Süßstoff austauschen. Ich bin hier aber kein Experte, da ich mit schon den Honig gönne :-). Auch ein Schokoladenknuspermüsli könnt ihr hieraus zaubern. Die geraspelte Schokolade aber erst nach dem Abkühlen hinzufügen. Auch wenn ihr gerne Trockenfrüchte in eurem Müsli mögt, fügt diese erst nach dem Abkühlen zu.

Meiner Meinung nach schmeckt es tausendmal besser als das gekaufte und ist zudem gesunder. Bei uns wird gekauftes Knuspermüsli nie mehr im Einkaufswagen laden. Ab heute wird es immer selbst gemacht, da es wirklich ratzfatz hergestellt ist.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Über den Autor

Stephi - liebt Cappuccino mit Herzchen und Obstsalat zum Frühstück, ist 35 Jahre alt und wohnt im Norden Bayerns, verschenkt gerne persönliche Aufmerksamkeiten und freut sich über Kommentare und Anregungen: [email protected]

Noch keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar