Menu
Kulinarisches

Weihnachtsschokolade selber machen

Heute gibt’s ein Lastminute-Geschenk für Weihnachten – schnell hergestellt, abwandelbar und lecker. Ich kenne auch keinen, der Schokolade nicht mag. Daher ist diese Weihnachtsschokolade das perfekte Geschenk für eigentlich jeden :-).

Weihnachtsschokolade selber machenWeihnachtsschokolade selber machen

Diese Zutaten benötigt ihr für die Weihnachtschokolade…

  • hochwertige Schokolade in der Geschmacksrichtung Zartbitter, Vollmilch oder weiße Schokolade
  • Toppings nach Wahl
  • Gewürze nach Wahl

So stellt ihr die Weihnachtschokolade her…

Zunächst die Schokolade fein hacken. 2/3 der Schokolade in über einem Wasserbad schmelzen. Dann die Schokolade von der Hitze wegnehmen und das restliche Drittel der Schokolade einrühren bis alles geschmolzen und eine homogene Masse entstanden ist. Dieses Vorgehen ist wichtig, damit die Schokolade gut temperiert ist und nicht nach dem Erkalten nicht grau wird. Hier in diesem Artikel habe ich noch ein paar Infos zu der optimalen Temperatur der verschiedenen Schokoladensorten.

Die geschmolzene Schokolade nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Brett gießen und mit dem Topping bestreuen. Nach dem fest werden die Schokolade in Stücke berechen und in Zellophantütchen verpacken. Fertig!

Diese Sorten habe ich hergestellt…

Bratapfelschokolade

Vollmilch- und Zartbitterschokolade im Verhältnis 1:1 mit Zimt aromatisiert und mit getrockneten Apfelstücken und gebrannten Mandeln bestreut. Mein Rezept für gebrannte Mandeln gibt es hier.

Weihnachtsschokolade selber machen

Spekulatius-Marzipan-Schokolade

Vollmilch- und Zartbitterschokolade (1:1) mit Spekulatiusgewürz aromatisiert, mit Spekulatiuskekskrümeln uns ausgestochenen Marzipansternen bestreut.

Weihnachtsschokolade selber machen

Bunte Schokolade für Kinder

Vollmilchschokolade mit Gummibärchen und bunten Crispies bestreut.

Weihnachtsschokolade selber machen

Herzchen-Schokolade mit Vanille

Zartbitterschokolade auf ein Brettchen geben und weiße mit Vanille aromatisierter Schokolade in Kreisen auftropfen. Mit einem Zahnstocher oder Schaschlickspieß einmal durch die weißen Schokoladenkreise fahren um die Herzen zu erzeugen.

Weihnachtsschokolade selber machen

 

 

 

 

Über den Autor

Stephi - liebt Cappuccino mit Herzchen und Obstsalat zum Frühstück, ist 35 Jahre alt und wohnt im Norden Bayerns, verschenkt gerne persönliche Aufmerksamkeiten und freut sich über Kommentare und Anregungen: herzbotschaft@gmail.com

Noch keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar